Schlagwort-Archive: Propaganda

Die Westlichen betreiben fortgesetzt Suggestion, Propaganda und erzeugen so in den Köpfen der Insassen ihrer Staaten Wahnvorstellungen

[…] Alle Fakten liegen auf dem Tisch, sie sind lediglich zur Kenntnis zu nehmen. Und _das_ hat nichts mit einseitiger Betrachtung zu tun …: Eine Faktenlage, die in ihrer Aussage eindeutig ist, ist nicht dadurch zu „objektivieren“, daß man diese Eindeutigkeit durch Suggestion, Propaganda und Beeinflussung über Wahnvorstellungen verschleiert. […]

Es ist viel von Freiheit der Meinung die Rede, zumindest erzählen schreibende Mitarbeiter der Medien_Konzerne wie Politiker _reflexhaft_ von diesem in der Tat kostbaren Gut. _Wie?_ gerechtfertigt kann eine Meinungsfreiheit aber noch sein, die auf _den_ „Bösen“ _dort_ weist und sich damit das „Gutsein“ selbst per se zuspricht …: ob!_wohl die Faktenlage eine ganz andere Sprache spricht. …: nun …: _Wie?_ sollte es noch eine Frage der Freiheit der Meinung sein, handelt es sich dabei tatsächlich um Suggestion und Propaganda …: zur _Verhinderung_ der Bildung einer _eigenen_ Meinung.

ZITAT_Gerade wegen der für die Intelligenz wesentlichen Freiheit ist der Schutz vor Suggestion und Propaganda und gegen die Beeinflussung über Wahnvorstellungen eine Bedingung dafür, daß sich eine eigene Meinung überhaupt erst in einem Individuum ausbilden kann. Konsequenterweise und lediglich beispielsweise sind einem Medium oder einer Partei die Möglichkeiten zur weiteren publikumswirksamen Äußerung _dann_ zu nehmen, bedienen sich ihre Vertreter dieser Mittel, da hierdurch nicht nur die Grenze „freier Meinungsäußerung“ überschritten ist, sondern die Meinungsfreiheit der Mitglieder einer Gesellschaft verletzt wird …: also …: die Freiheit, sich eine eigene Meinung bilden zu können._ZITATENDE[*] …: So wie „Entmenschlichung noch keine Vergeistigung“ (_Walter Serner, 1889-1942_), ist _dieser_ Gebrauch der Meinungsfreiheit das genaue Gegenteil _dieser_ Freiheit. Zwar ist das vereinbar mit einer Lobbykratie, aber nicht mit einer Demokratie.

Das heißt vom Standpunkt der Aufklärung, der Meinungsfreiheit und der Demokratie aus, betreiben (_auch_) Politiker der Grünen etwas Verwerfliches …: Sie verhetzen und verdummen die eigene Bevölkerung und bringen sie in Gefahr. Nun, das wäre nach dem Grundgesetz nicht erlaubt, würde dieses noch gelten. _Noch?_ irgendwelche Fragen.


Auszug aus «Die tri_logische Sezierung des lobbykratischen Zeitalters», Band II: «Zwischenrufe in satirisch-politischen Variationen oder Reale Betrachtungen dadaistisch-surrealer Phänomene in der Lobbykratie», 2016/2018, die Seiten 219+f.


Ein aktuelles Beispiel dafür, daß die Westlichen fortgesetzt Suggestion, Propaganda betreiben und in den Köpfen der Insassen ihrer Staaten Wahnvorstellungen erzeugen:

Die Spiegel-Lügen über die Zivilisten in Asowstal



[*] Vgl. Simone Weil, Enracinement – Prélude à une déclaration des devoirs envers l’être humain, Librairie Gallimard, Paris, 1949, die Seiten 29 f. (_Freie Übersetzung des Autors._)

Das Europa des neowilhelministischen Hegemonen und seine Zukunft

Im folgenden geht es um eine Feststellung,
nicht um die Vision eines möglicherweise
sich ereignen könnenden Prozesses. Das Europa des neowilhelministischen Hegemonen und seine Zukunft weiterlesen

Russland, die Ukraine und der Westen seit dem Ende des Kalten Krieges. _ Teil IV: Destabilisieren wir doch mal eben die Ukraine …



Dieser Artikel wird komplett überarbeitet in der Edition !_scheuklappenfrei_! des EndemannVerlags erscheinen.

 

© Joachim Endemann

RUSSLAND, DIE UKRAINE UND DER „WESTEN“ SEIT DEM ENDE DES KALTEN KRIEGES. _ TEIL III: VON METHODISCHER DUMMHEIT SOGENANNTER VERANTWORTUNGSTRÄGER DES „WESTENS“.

Dieser Artikel wird komplett überarbeitet in der Edition !_scheuklappenfrei_! des EndemannVerlags erscheinen.

© Joachim Endemann

RUSSLAND, DIE UKRAINE UND DER „WESTEN“ SEIT DEM ENDE DES KALTEN KRIEGES. _ TEIL II: „INTEGRATIONSKONKURRENZ“

Am 3. Mai ’14 war in der Online-Ausgabe der FAZ zu lesen: Wer waren die Scharfschützen auf dem Majdan?“  In diesem Artikel wird auch Bezug genommen auf folgendes youtube-Video: „Baronesse Ashton & Urmas Paet – Das abgehörte Telefonat“ (der in diesem Zusammenhang relevante Teil findet sich ab Minute 6:30) Behält man beim Anschauen des folgenden Videos die öffentlich gewordenen Vorwürfe im Hinterkopf, von denen der oben verlinkte FAZ-Artikel und das Video zu berichten wissen, erscheint der Inhalt des folgenden Videos grundsätzlich plausibel, auch wenn man davon ausgehen muß, daß auch dieses der Propaganda dient, d.h. so wie die Berichte in den meisten deutschen Medien der Propaganda dienen – diesmal nur von der anderen Seite. Es ist aber die Frage zu stellen, welche Propaganda näher an der Wahrheit ist. Nun also dieses Video: „Terroristische Aktionen friedlicher Demonstranten“. RUSSLAND, DIE UKRAINE UND DER „WESTEN“ SEIT DEM ENDE DES KALTEN KRIEGES. _ TEIL II: „INTEGRATIONSKONKURRENZ“ weiterlesen