Archiv für den Monat: Mai 2018

Vor welchem Hintergrund ist die Affäre um die Heinrich-Thöne-Volkshochschule zu verstehen?

Trotz aller Nebelkerzen wird die Zielrichtung des Tuns der Stadtverantwortlichen deutlich, bettet man den hier skizzierten Sachverhalt in nachfolgenden Zusammenhang ein, bzw. die Affäre um die Heinrich-Thöne-Volkshochschule ist vor folgendem Hintergrund zu beurteilen, will man einen Begriff von den Motiven und der Vorgehensweise der Stadtverantwortlichen gewinnen — alles andere ergibt keinen Sinn: Vor welchem Hintergrund ist die Affäre um die Heinrich-Thöne-Volkshochschule zu verstehen? weiterlesen

An der Affäre um die HTV Mülheim läßt sich ein gesellschaftlich tiefgreifender Klima-Wandel erkennen

An nachfolgendem Sachverhalt läßt sich exemplarisch für das ganze lobbykratische System unserer Tage zeigen, von was das Bürgerbewußtsein mehr und mehr geprägt wird: An der Affäre um die HTV Mülheim läßt sich ein gesellschaftlich tiefgreifender Klima-Wandel erkennen weiterlesen

„Beton statt Bildung“ oder Bildungsfreie interfraktionelle Beton-Fraktion?

Statement zur Stellungnahme des Vorsitzenden der SPD-Ratsfraktion Mülheim, die gegen die BI zum „Erhalt unserer VHS in der MüGa“ erhobenen Vorwürfe der CDU betreffend.

Sehr geehrter Herr Spliethoff!

Es ist Ihre Seite, die unsachlich und nicht faktengestützt argumentiert, also eben nicht argumentiert, sondern lediglich Behauptungen und Unterstellungen absondert! Das zeigte sich wiederholt in Ihrer Stellungnahme in der Print-Ausgabe der WAZ vom 19. Mai ’18, die mit: „SPD bestärkt Vorwürfe an VHS-Initiative“ betitelt ist. „Beton statt Bildung“ oder Bildungsfreie interfraktionelle Beton-Fraktion? weiterlesen

Statement zur Stellungnahme der CDU-Fraktion Mülheim vom 15. Mai 2018, das Bürgerbegehren „Erhalt unserer VHS in der MüGa“ betreffend.

Auf die Stellungnahme der CDU-Fraktion Mülheim vom 15. Mai 2018, die mit: „VHS-Bürgerbegehren: Irreführung der Öffentlichkeit beenden!“ betitelt ist, habe ich wie folgt geantwortet: Statement zur Stellungnahme der CDU-Fraktion Mülheim vom 15. Mai 2018, das Bürgerbegehren „Erhalt unserer VHS in der MüGa“ betreffend. weiterlesen

„Wer lügt, gewinnt“

„Wer lügt, gewinnt“, titelte die FAZ am 12. Mai 2018 und bezog das auf Herrn Trump, der gewiß nicht ohne Lügen auskommt — wie es, je nach politischer Gewichtung und Fragestellung, für jeden Regierungsvorsteher, aber ebenso für jede Regierungsvorsteherin eines Nationalstaates gilt, da je der Bedienung von Interessen der entsprechenden Machtelite folgend, die folglich nicht jene der Masse der Menschen sein können. „Wer lügt, gewinnt“ weiterlesen