Archiv für den Monat: März 2020

Fangt doch einfach einmal damit an, die Fehler nicht ständig bei anderen zu suchen

Bestätigte SARS CoV-2-Infizierungen in Deutschland:

  • am 25. März um 23:31: 37.323
  • am 27. März um 0:15: 43.938
  • am 28. März um 15:27: 53.340

Deutschland liegt hinter Spanien (__aktuell: 72.248__) und Italien (__aktuell: 86.498__) an dritter Stelle in Europa.

Die täglichen Entwicklungsschritte der Pandemie
zwischen Deutschland und Italien sind vergleichbar.
Fangt doch einfach einmal damit an, die Fehler nicht ständig bei anderen zu suchen weiterlesen

Was ist das Problem? Das SARS-CoV-2 oder der lobbykratische Umgang damit?

Die deutschen geschlechtsunspezifischen politisch Verantwortlichen, inklusive aller Vertreter der Tamtam-Parteien, also inklusive der Vertreter der Partei „Die Linke“ und AfD, können sich aussuchen, ob sie als unverantwortliche Realsatiriker oder als unverantwortliche Inkompetente bezeichnet werden wollen:

« Risikoanalyse aus dem Jahre 2012, eine SARS-CoV-2-ähnliche Pandemie betreffend ». Was ist das Problem? Das SARS-CoV-2 oder der lobbykratische Umgang damit? weiterlesen

Risikoanalyse aus dem Jahre 2012, eine SARS-CoV-2-ähnliche Pandemie betreffend

Ein Szenario aus dem Jahre 2012 zeigt, daß man entweder von völliger Verantwortungslosigkeit oder von völliger Inkompetenz der geschlechtsunspezifischen deutschen Politiker sprechen muß: sie waren gewarnt und haben lieber den Begriff „Verantwortung“ pervertiert. Vergleichbares gilt für die Masse der deutschen Medien. Risikoanalyse aus dem Jahre 2012, eine SARS-CoV-2-ähnliche Pandemie betreffend weiterlesen

«Ist der Monotheismus von seiner Anlage her ein elementarer Faktor der Gewalt?»

Aktuell wird der Band 8 der Edition !_scheuklappenfrei_! für den Druck vorbereitet. Alle Informationen zum Buch finden sich hier.

Joachim Endemann (__EndemannVerlag__)

Mir sind Leute nicht suspekt, lügen die sich selbst etwas vor …

Was mag mir derjenige sagen, dem ich, es muß etwa 2007 gewesen sein, sagte, daß die Partei „Die Linke“ nur eine anders verpackte politische Mogelpackung sei, wenn ich ihn nun fragte, wieso Herr Ramelow denn auf keinen Fall sofortige Neuwahlen in Thüringen haben wollte, obwohl Umfragen ihn und seine Partei bei 40 Prozent sehen, so daß eine stabile Mehrheit mit SPD und Grünen zu erwarten wäre und die AfD kaum verändert „gesehen“ wird? Mir sind Leute nicht suspekt, lügen die sich selbst etwas vor … weiterlesen