Archiv für den Monat: Mai 2017

Auffälligkeiten bei der NRW-Wahl?

Die Auffälligkeiten bei der NRW-Wahl lassen durchaus den Schluß zu, daß es sich um Wahlergebnismanipulation größeren Stils gehandelt haben könnte. Das aber rechtfertigte nicht nur eine Neuauszählung _aller_ Stimmzettel, sondern eine solche Überprüfung ist zu verlangen, will man den gefährlichen Eindruck vermeiden, daß nicht nur die praktizierte Politik als solche falsch ist, und Stilblüten wie die AfD erst möglich macht, sondern ohne solche Manipulationen nicht mehr weiter zu verfolgen wäre. Vielleicht sollte die OSZE für die Bundestagswahl im September 2017 Wahlbeobachter schicken?

Überzeugend ist es ja nicht, stellt man sich breitbeinig hin und will anderen erklären, wie “Demokratie” zu funktionieren habe. Und immerhin gab es auch schon vor dieser Wahl reichlich mehr oder weniger glaubwürdig erscheinende Gerüchte von Wahlergebnisunregelmäßigkeiten.

Solche Manipulationen sollte übrigens niemand deshalb gutheißen, weil es offenbar vor allem die AfD betrifft, denn auf diese Weise führt man der nur mehr Verdrußwähler zu.

© Joachim Endemann (__EndemannVerlag__)

Was sich z.Z. in der EU ausbildet.

Das neoliberale Projekt wird also erst dann politisch kompromittiert sein, wenn eine kritische demographische Größe derjenigen erreicht ist, die begreifen, dass sie von diesem Projekt ganz offensichtlich nichts mehr zu erwarten haben.

(__Quelle: “Allianz des ‘progressiven’ Neoliberalismus“__)

Was sich z.Z. in der EU ausbildet. weiterlesen

Vorläufige satirische Analyse der NRW-Wahl 2017

Diese Analyse erfolgt auf der Basis des “vorläufigen” Wahlergebnisses der NRW-Landtagswahl im Jahre 6 des lobbykratischen Zeitalters, das am 1. September 2011 eröffnet worden ist mit der merkelesken Kernaussage:

Wir leben […] in einer […] parlamentarische[n] Demokratie und […] wir werden Wege finden, […] sie […] marktkonform

[__zuzurichten__].

(__Das vollständige Zitat wurde am 1. September 2011 über dradio.de ausgestrahlt. Leider ist dieser Link nicht mehr aktiv, dafür aber findet sich diese fundamentale Kernaussage der neoliberalen Ideologie hier.__) Vorläufige satirische Analyse der NRW-Wahl 2017 weiterlesen

Herr Macron hat die französische Präsidentschaftswahl 2017 gewonnen — aber auf welcher Basis?

(__Folgende Aussagen basieren auf 100 % der ausgezählten Stimmen.__) Herr Macron hat die französische Präsidentschaftswahl 2017 gewonnen — aber auf welcher Basis? weiterlesen

Wozu noch Satire, wenn im lobbykratischen Zeitalter die Real_Satire so umfassend wie „gut“ ist?

Zwei aktuelle Beispiele zur im Titel (__wenn auch rhetorisch__) gestellten Frage seien im folgenden geboten. Das eine stammt von Herrn Steinmeier:

Steinmeier sieht Demokratie in Gefahr und ruft die Deutschen zu mehr Einsatz auf“. Wozu noch Satire, wenn im lobbykratischen Zeitalter die Real_Satire so umfassend wie „gut“ ist? weiterlesen