Archiv für den Monat: April 2019

Hinweis zu den Vergewaltigungsvorwürfen gegen Julian Assange

[…] Was die Vergewaltigungsvorwürfe angeht, so hatte Assange angeboten, nach Schweden zu reisen, wenn die Behörden ihm Schutz vor einer Auslieferung an die USA garantieren würden. Er hat schwedische Staatsanwälte in die ecuadorianische Botschaft eingeladen, um seinen Namen reinzuwaschen, doch diese Angebote wurden zurückgewiesen. Hinweis zu den Vergewaltigungsvorwürfen gegen Julian Assange weiterlesen

VHS-Bremen: Erstmalig Honorar-Vereinbarung unterschrieben …

[…] Die Verhandlungen waren notwendig geworden, weil freiberufliche Lehrkräfte im Vergleich zu Arbeitnehmern von ihrem Honorar teilweise nur rund ein Drittel übrigbehalten. Sie erhalten kein festes Gehalt, keine Honorarzahlung bei Krankheit, Urlaub, VHS-Ferien, Feiertagen oder Kursausfall (entspricht mindestens 20 Prozent), müssen aber im Vergleich zu Arbeitnehmern mindestens die doppelten Beiträge zu ihren Sozialversicherungen bezahlen (rund 40 Prozent).

VHS-Bremen: Erstmalig Honorar-Vereinbarung unterschrieben … weiterlesen

Überlegungen zum „Backstop“, zum WTO-Brexit, zum Irexit usw.

Es sei in diesem Zusammenhang lediglich auf einen Artikel des Makroskop-Autors Steffen Stierle hingewiesen:

Nordirland, der Preis des Brexit“,

da er sich darin insbesondere über das vermeintliche Problem des sogenannten Backstops ausläßt, und für seine propagierte Lösung offenbar nur eine Möglichkeit kennt, nämlich den Verbleib der Republik Irland in der EU, wenn Großbritannien aus der EU austritt. Überlegungen zum „Backstop“, zum WTO-Brexit, zum Irexit usw. weiterlesen

Aufruf der Gilets Jaunes, als Ergebnis ihrer Vollversammlung vom 5. bis zum 7. April 2019 in Saint-Nazaire.

Vorbemerkung:

Meines Wissens gibt es im Internet bisher zwei weitere Übertragungen des Originals ins Deutsche, die beide dem Original (__siehe unten__) nicht gerecht werden. Aufruf der Gilets Jaunes, als Ergebnis ihrer Vollversammlung vom 5. bis zum 7. April 2019 in Saint-Nazaire. weiterlesen

_ The index of wikileaks files _ Der Index der Wikileaks-Dateien _ L’index des fichiers wikileaks _ L’indice dei file wikileaks _ El índice de los archivos de wikileaks _

JULIAN ASSANGE SAID THAT WHEN HE WAS ARRESTED ALL WIKILEAKS FILES CONTAINING CONFIDENTIAL INFORMATION FROM ALL OVER THE WORLD SHOULD BE PUBLISHED! _ The index of wikileaks files _ Der Index der Wikileaks-Dateien _ L’index des fichiers wikileaks _ L’indice dei file wikileaks _ El índice de los archivos de wikileaks _ weiterlesen

… the Cooper Bill Or about the value of referenda, democratic accountability and political statements …



Yvette Cooper, House of Commons deputy for Normanton, Pontefract and Castleford in the district of Wakefield City and responsible for the highly odd Cooper Bill, which bans a No Deal Brexit and came into law on 9 April 2019, said in an interview on 20 January 2017 among others:

[…] “We didn’t go into the referendum saying ‘I want you to vote remain but to be honest no matter how you vote I’m going to ignore you’. It was fought in good faith and nobody said ‘well you know what, I’m just not going to respect the result afterwards‘ – that’s the kind of thing that Donald Trump says.” […]

… the Cooper Bill Or about the value of referenda, democratic accountability and political statements … weiterlesen

Ausreichend aggressiv die Funktionselite der EU — wer glaubt, sich eine solche Elite leisten zu können, weiß offenbar nicht, wer gewohnheitsmäßig Konflikte auslöst.

Am Verhalten der EU-Funktionselite, also an der Art und Weise ihres Schwätzens, Ausreichend aggressiv die Funktionselite der EU — wer glaubt, sich eine solche Elite leisten zu können, weiß offenbar nicht, wer gewohnheitsmäßig Konflikte auslöst. weiterlesen

Wohl eingebettet wird sich die folgende Passage an einer _gewissen_ Stelle meines neuen Buches finden, das vermutlich erst in der zweiten Hälfte des laufenden Jahres sein Erscheinen feiern kann.

_Ist_ die Verwendung der Sprache ein

stratagem to cover nakedness

(__Harold Pinter__)

also ein Mißbrauch der Sprache, gilt dies fürs Interpretieren von Sachverhalten nicht anders, werden vorher nicht sämtliche verfügbaren Daten herangezogen und in Beziehung gesetzt, sondern nur bestimmte. Ein solcher Mißbrauch muß erst recht möglich werden, fehlt dem „Interpretieren“ per se die belegende Basis.  Wohl eingebettet wird sich die folgende Passage an einer _gewissen_ Stelle meines neuen Buches finden, das vermutlich erst in der zweiten Hälfte des laufenden Jahres sein Erscheinen feiern kann. weiterlesen