Archiv für den Monat: August 2016

Herr Dittberner und seine Bilanzierung der von Frau Merkel zu verantwortenden Politik

In einem Gastbeitrag fürs Düsseldorfer Handelsblatt, zieht Herr Dittberner keine Bilanz. Vielmehr setzt er etwas in Opposition, das bei nüchterner Betrachtung gar nicht in Opposition zu setzen ist. Denn es liegt viel mehr Kontinuität in der deutschen Politik, als man den Menschen im Lande bereit ist mitzuteilen. Das heißt die von Frau Merkel verantwortete Politik wäre schon in den 50er Jahren u.f.Z. praktiziert worden, hätten die nationalen und die internationalen Verhältnisse das erlaubt. Herr Dittberner und seine Bilanzierung der von Frau Merkel zu verantwortenden Politik weiterlesen

Anmerkung zu einem Artikel in der “RP-Online” vom 25. August ‘16

Tanzprojekt vereinigt ganz unterschiedliche Menschen.

An sich ein guter Artikel, lediglich die reflexhaft verwendete Begriffsbildung “Problemviertel” ist, wie üblich, irreführend, denn es müßte “Symptom-Viertel” heißen, als ein Ergebnis der praktizierten Problem-Politik. Diese ist es, die solche an sich guten Versuche stets konterkarieren wird. Anmerkung zu einem Artikel in der “RP-Online” vom 25. August ‘16 weiterlesen

Da zwar nicht neu, aber weiterhin aktuell . . .

Vom 29. Mai 2015 an war nachfolgender Artikel für eine gewisse Zeit auf NetzKolumnist.com zu lesen. Da er an Aktualität nichts eingebüßt hat, wird dieser Artikel nun wieder voll einsehbar präsentiert, und wird in komplett überarbeiteter und erweiterter Form ein Kapitel meines dritten Buch-Projektes füllen, das im kommenden Jahr eröffnet wird: Da zwar nicht neu, aber weiterhin aktuell . . . weiterlesen