Schlagwort-Archive: Realsatirismus

Der «Realsatirismus» als folgerichtiges «Entwicklungsprodukt» des lobbykratischen Systems

Es ist festzustellen, daß das real existierende lobbykratische System ohne eine spezifische Realsatire nicht denkbar ist. Das ist deshalb so, da diese besondere Art der Realsatire Ergebnis der Gemütslage jener Intellektuellen ist, wozu ich jetzt auch Politiker zähle, es gibt ja immer eine gewisse Begriffsunschärfe, die zur Funktionselite des lobbykratischen Systems gehören oder zumindest potentieller Teil dieser Elite sein könnten. Und da das lobbykratische System diese Gemütslage erzeugt, was die davon Betroffenen bspw. spezifisch realsatirische Sätze schreiben und mitunter sogar sagen läßt, halte ich es für angebracht, diese lobbykratie-typische Realsatire als „Realsatirismus“ zu bezeichnen.

Der «Realsatirismus» als folgerichtiges «Entwicklungsprodukt» des lobbykratischen Systems weiterlesen