Schlagwort-Archive: Heinrich-Thöne-Volkshochschule

Vor welchem Hintergrund ist die Affäre um die Heinrich-Thöne-Volkshochschule zu verstehen?

Trotz aller Nebelkerzen wird die Zielrichtung des Tuns der Stadtverantwortlichen deutlich, bettet man den hier skizzierten Sachverhalt in nachfolgenden Zusammenhang ein, bzw. die Affäre um die Heinrich-Thöne-Volkshochschule ist vor folgendem Hintergrund zu beurteilen, will man einen Begriff von den Motiven und der Vorgehensweise der Stadtverantwortlichen gewinnen — alles andere ergibt keinen Sinn: Vor welchem Hintergrund ist die Affäre um die Heinrich-Thöne-Volkshochschule zu verstehen? weiterlesen

An der Affäre um die HTV Mülheim läßt sich ein gesellschaftlich tiefgreifender Klima-Wandel erkennen

An nachfolgendem Sachverhalt läßt sich exemplarisch für das ganze lobbykratische System unserer Tage zeigen, von was das Bürgerbewußtsein mehr und mehr geprägt wird: An der Affäre um die HTV Mülheim läßt sich ein gesellschaftlich tiefgreifender Klima-Wandel erkennen weiterlesen

Replik auf eine symptomatische Antwort des Mülheimer Kämmerers

Diese Antwort findet sich hier.

Ich lese:

ZITAT

[…] Mendack machte wie Bildungsdezernent Ulrich Ernst deutlich, dass die Stadt mit einer Interimslösung angesichts der rapide gesunkenen Kurs- und Teilnehmerzahlen bei der VHS nicht warten könne […]

ZITATENDE

Replik auf eine symptomatische Antwort des Mülheimer Kämmerers weiterlesen