Was dem einen Ausdruck von Schlamperei, ist dem anderen Ausdruck von Kalkül

Stimmt das eine, wäre es schlimm, stimmt das andere, wäre es weit schlimmer

— d.h. es

_i s t_

weit schlimmer.

Eine Kommentar_Reaktion auf dieses Telepolis-Interview.

Ein Desaster? Gewiss, jedoch, was ist das Desaster? Oder besser gefragt:

Ein „schlimmer Fall von „Staatsversagen“ oder „lediglich“ ein weiterer Fall von

Als_ob_Versagen?

Immerhin kann es eine solche Häufung von Inkompetenz und Schlamperei gar nicht geben, das heißt ich gehe von Absicht aus, wie in folgenden Video-Aufzeichnungen erläutert wird,

so insbesondere ab Minute 25:15 in:

Es sei deutlich gesagt …

und ab Minute 7:21 in:

Ist der Monotheismus ein elementarer Faktor der Gewalt?

, bzw. ab Minute 23:12 in:

Alles läuft bestens . . .

Konsequenz? Nun:

Es bedarf schleunigst der Änderung des Grundgesetzes
— zur Deckung der praktizierten Politik
.

Das heißt:

Die praktizierte deutsche Politik heiße ich nicht gut.

© Joachim Endemann (__EndemannVerlag__)

Videos eigener Produktion