Schlagwort-Archive: Galiläa

Die menschengeschlechtliche Gesellschaft und ihr falsch kanalisiertes Entwicklungspotential. _ Teil IV: Religion bzw. Ideologie. _ 3.5. Teil: «Von Propaganda und heiligen Schriften».

[Eine Durchsicht dieses Teils erfolgte am 5. Nov. ’15.]

Wieso wurden die Evangelien des Neuen Testaments erst abgefaßt nach den weiten Missionierungsreisen Paulus‘?

Die menschengeschlechtliche Gesellschaft und ihr falsch kanalisiertes Entwicklungspotential. _ Teil IV: Religion bzw. Ideologie. _ 3.5. Teil: «Von Propaganda und heiligen Schriften». weiterlesen

Die menschengeschlechtliche Gesellschaft und ihr falsch kanalisiertes Entwicklungspotential. _ Teil IV: Religion bzw. Ideologie. _ 3.4. Teil: «Von Propaganda und heiligen Schriften».

Wie im 3.2. Teil von «Propaganda und heiligen Schriften» schon angekündigt, stütze ich mich nun auf die Aussagen von Lynn Picknett und Clive Prince, die sich finden im 2. Teil ihres Buches The Templar Revelation: Secret Guardians of the true identity of Christ, Bantam Press, London, 1997. Wobei in diesem Zusammenhang das 11., das 12., das 13. und das 14. Kapitel insbesondere von Interesse sind. Aber einfließen werden wohl auch einige ihrer Aussagen, die sich ausschließlich in der erweiterten Neuauflage finden, die 2007 erschienen ist bei Corgi Books, London.

Die menschengeschlechtliche Gesellschaft und ihr falsch kanalisiertes Entwicklungspotential. _ Teil IV: Religion bzw. Ideologie. _ 3.4. Teil: «Von Propaganda und heiligen Schriften». weiterlesen