!_Ankündigung_!

Wie immer im Dezember, so auch im vor der Türe stehenden, wird das in hochkreisigen Kreisen beliebte « Weihmacht_Spiel » aufgeführt, allerdings nur fiktiv — denn tatsächlich  wird es irgendwo auf der Welt tagtäglich _real_ aufgeführt.

Es erscheint jedenfalls angemessen,

zumindest solange wir einerseits direkt vor der Haustüre
darauf noch „verzichten“ müssen,
und andererseits der Gewöhnung dienlich,

erscheint es also angemessen, es wenigstens jeden Tag im Dezember fiktiv aufzuführen, und zwar, obwohl es ein nur wenige Minuten dauerndes „Stück“ ist,

zumal es sich lediglich um seine „Einführung“ handeln kann,

da das « Weihmacht_Spiel » selbst aus_schließlich real zu „spielen“ ist

(__allerdings nicht paintballmäßig__),

zwischen 20:00 und 21:00 — damit das Gedränge nicht zu groß wird

und vermeiden Sie Popcorn und Getränke

aber nicht wegen der Geräusche

wenn Sie verstehen, was ich meine.

Den Eingang zur deutschen Aufführung von « Das Weihmacht_Spiel » finden Sie übrigens hier.

Das heißt dieser Eingang wird
ab dem
1. Dezember
um 20:00 be_tretbar sein.